Als Geigerin in einem Opern- und Sinfonieorchester weiß ich, wie wichtig der körper-liche Ausgleich zum Beruf des Musikers ist. Wir arbeiten viele Stunden sitzend in einer ein-seitigen Haltung. Nicht selten treten Verspannungen oder sogar Schmerzen auf. Dem gilt es vorzubeugen oder ent-gegenzuwirken.

Auch mental kann unser Beruf anstrengend, stressig oder sogar belastend sein.

Für mich schafft Yoga einen Ausgleich sowohl auf körper-licher als auch auf mentaler Ebene. Es entstehen neue Räume für einen achtsameren Umgang mit sich selbst.

Diese Erfahrung möchte ich gerne weitergeben.

Als Orchestermusikerin kann ich auch beim Angebot des Yogaunterrichts auf die speziellen Arbeitszeiten unseres Berufs eingehen.

back